THE LOVE BEATLES – „Tour 2024“

„THE LOVE BEATLES, DIE BEREITS VIER MAL IM BERÜHMTEN CAVERN CLUB IN LIVERPOOL AUFGETRETEN SIND, SIND WAHRSCHEINLICH DIE BESTE ALLER BEATLES TRIBUTE BANDS.“

Mit ihrer Entschlossenheit, dieses großartige musikalische Erbe der vier Pilzköpfe aus Liverpool weiterzutragen, präsentieren die Love Beatles eine Beatles Show in all ihren bunten Facetten. Über die detailverliebten Kostüme, dem authentischem Instrumentarium, der einzigartigen Bühnenperformance bis hin zum legendären Sound der Beatles.
Das Ergebnis ist ein beeindruckendes Konzerterlebnis, das die Besucher:innen bis zum Schluss in seinen Bann zieht. Während der fast zweistündigen Show wird das Publikum auf eine Zeitreise zurück in die Swinging Sixties mitgenommen. Eine Zeit geprägt von Liebe, Aufbruch, und einem Hauch von Revolution.

€29,00

LAZULI „11 Onze“-Tour

Lazuli: Progrock mit World Music Einflüssen aus Frankreich – mystisch, lyrisch, progressiv, rockig, verzaubernd.

Wer einmal Lazulis unglaubliches musikalisches Gemisch live erlebt hat, muss ihr zwangsläufig verfallen. Da treffen Elemente aus Progressive Rock, Chanson, Folk und Weltmusik auf die unglaublichsten Klänge und heftige Percussiongewitter. So viele Schubladen gibt es nicht, dass man die Musik von Lazuli hineinpacken könnte. Und wer doch Vergleiche für diese an sich unvergleichliche Musik braucht, dem kann evtl. mit der Beschreibung “King Crimson meets Peter Gabriel“ eine ungefähre und dennoch unzureichende Erklärung an die Hand gegeben werden.

€30,00

MAM – spielt BAP „Akustisch“

MAM rockt BAP – und das schon seit über 18 Jahren! Der Tour Auftakt am Jahresanfang findet immer in der Harmonie statt, dem heimlichen Wohnzimmer von MAM. Jetzt gibt es ein akustisches Pendant im Herbst – passend zur Herbststimmung. Hier werden die bekannten BAP-Hits und verborgende Schätze in neuem Gewand präsentiert, gespielt u.a. mit Akustik-Gitarre, Geige, Saxophon oder Mandoline.

€27,00

LANCE LOPEZ – “Trouble Is Good Tour 2024“

Der 1977 in Shreveport, Louisiana geborene LANCE LOPEZ hat mit 10 Jahren zusammen mit seinem Bruder sein erstes Live Konzert in Austin besucht. Es war ein Auftritt von Texas Blues Hero Stevie Ray Vaughan. Das war der Auslöser für Klein Lance Gitarre zu lernen. In kürzester Zeit brachte ihm sein Bruder die nötigen Grundbegriffe bei und bereits mit 12 Jahren spielte er mit seiner ersten Band Live Konzerte.

€27,00

MARIUZZ & BAND – „A Tribute to Marius Müller Westernhagen“

MARIUS MÜLLER WESTERNHAGEN ist eine Ikone der deutschen Rock Geschichte. Speziell mit seinen Alben „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ (1979), „Sekt oder Selters“ (1980) und „Stinker“ (1981) schaffte WESTERNHAGEN den Durchbruch. Auch als Schauspieler wusste er zu überzeugen („Theo gegen den Rest der Welt“). Provokant und exaltiert, seine Musik und Texte authentisch, immer am Puls der Menschen.

€28,00

MYTALLICA – „A Tribute to Metallica“

Es mag einige Metallica Tribute Bands in Deutschland geben, aber MYTALLICA aus dem Großraum Koblenz/Trier/Troisdorf zählen zu den Besten. MYTALLICA wurde 2007 in Koblenz gegründet, vom originalen Line-up ist noch Martin Iordanidis (bs) übriggeblieben, seit 2015 bedient Stephan Zender die Drums, Tom Botschek ist zweiter Gitarrist dabei und Mathias „Metti“ Zimmer (voc., git.) hat 2019 Andreas Adam ersetzt. Ihn kennen die Fans in unserer Region von PERZONAL WAR

€30,00

IAN PAICE (DEEP PURPLE) – feat. Purpendicular – „PERFORMING CLASSIC DEEP PURPLE“

Ian Paice ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Deep Purple. Jetzt kommt er mit der Band Purpendicular auf Tour um seine Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. Ian Paice ist dabei live und ganz nah in Clubatmosphäre zu erleben. Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt über zwei Stunden seine einzigartige Spielweise aufführen. Zu hören gibt es Deep Purple Klassiker wie „Child In Time“, „Black Night“, „Smoke On The Water“, „Woman From Tokyo“ und „Hush“

€42,00

HARMONIE SIXTIES UNITED – „Rock & Pop der 1960er Jahre“

Der Name SIXTIES UNITED ist inzwischen im 15. Jahr des Bestehens der Band Programm: Zahlreiche Bonner Musiker, die bereits in den Sechziger und frühen Siebziger Jahren in verschiedenen regionalen Bands aktiv waren, sind hier auf der Bühne vereint und lassen die Anfangsjahre von Beat, Rock und Blues in immer wieder wechselnden Formationen lebendig werden.

€20,00

THE JEREMY DAYS ACOUSTIC GROUP – „Acoustic”-Tour

The Jeremy Days waren Ende der Achtziger Jahre eine der wenigen Bands aus Deutschland, die es in einer Zeit auf MTV schafften, als das noch den ganz großen Acts vorbehalten war. Mit „Brand New Toy“ hatten sie eine Art Evergreen gelandet, der bis heute gerne im Radio gespielt wird. Ihre Mischung aus britischem Pop und amerikanischem Art-Rock brachte sie in zehn Jahren und fünf Alben mit Produzentenlegenden wie Clive Langer, Alan Winstanley (u.a. für Madness, Elvis Costello) und Fred Maher (u.a. für Lou Reed, Lloyd Cole) zusammen und durch die großen Clubs der Republik, UK-Tour inklusive. Am Ende hatten sie 1995 über eine halbe Millionen Platten verkauft.

€32,00

BOPPIN ‘B – „Here We Go Again“ Tour 2024

Bang! Bang! Bang! BOPPIN ‘B. is back in town! Und wenn Deutschlands erfolgreichstes Rock’n'roll-Quintett loslegt, stehen alle Regler auf 11 – Schweiß, gute Laune und lachende Gesichter vor und auf der Bühne inklusive.

€24,00

LE CLOU – „Cajun Swamp Groove“

LE CLOU - Cajun Swamp Groove
Die Musik der französischen Band LE CLOU hat ihre Wurzeln tief in den Südstaaten der USA. In den Swamps, den Sümpfen des Mississippi-Deltas, leben die Cajuns, Nachfahren von Siedlern aus Frankreich, die vor über 200 Jahren nach Nordamerika kamen. In den abgelegenen Bayous westlich von New Orleans haben sie lange isoliert gelebt und sich mit Stolz und Selbstbewusstsein bis heute ihre eigene Lebensart, ihre Kultur und ihre französische Sprache bewahrt. Die Cajuns feiern gern und ausgelassen, und man kann dort unten in Louisiana den Sound der Cajun Music aus allen Tanzschuppen stampfen hören.
Le Clous Cajun Swamp Groove ist druckvoller „Südstaaten-Sumpf-Rock’n Roll“, ein Gebräu aus traditioneller Cajun Music, Zydeco, kreolischen Rhythmen und Blues – gewürzt mit einer deftigen Portion französischem Esprit.

€23,00

MILLER ANDERSON BAND – „The Last Farwell Tour 2024“ – Support: Sound On Purpose

Er ist einer der großen „Heroes“ der englischen Bluesszene der 60er/70er Jahre. Die Rede ist vom unverwüstlichen MILLER ANDERSON (git., voc.), der als Sänger und Gitarrist der KEEF HARTLEY BAND bekannt wurde (1968-1975). Sie waren auch in Woodstock dabei, und 50 Jahre später, im Jahr 2019, hat MILLER mit seiner famosen Band (Frank Tischer-key., Tommy Fischer-dr., Yanni Schmidt-bs.) bei unserer „Woodstock Celebration Show“ in der Harmonie gespielt und einen der stärksten Auftritte des 3tägigen Festivals hingelegt.

€28,00

MYSTERY – „Redemption“-Tour 2024“

Kanadische Classic-Rock/Neo-Prog-Band
Mystery sind neben Saga und Rush der dritte Pfeiler in der kanadischen Progrock-Szene. Die 1986 gegründete Band braucht einige Jahre um zu ihrem Stil zu finden und bringt 1992 ihre (mittlerweile vergriffene) Debüt-EP heraus.

€30,00

TRIOSENCE – „25 Jahre Triosence – Große Jubiläumstour 2024“ – Zusatzkonzert!

Eins der erfolgreichsten Pianotrios um den Pianisten und Bandleader Bernhard Schüler mit Omar Rodriguez Calvo am Kontrabass und Tobias Schulte an den Drums und Percussion feiert 25-jähriges Bestehen. (1999-2024) Auf ihrer großen Jubiläumstour präsentieren die drei Musiker ein Best-Of Programm aus 25 Jahren Bandgeschichte. Zu hören sind zahlreiche „triosence Klassiker“, die die Band seit vielen Jahren nicht mehr gespielt hat – neu arrangiert und in neuem Gewand. Gleichzeitig gibt triosence mit vielen brandneuen Songs schon einen Ausblick auf das ersehnte 10. Album.

€32,00

KILLERZ – „A Tribute to Iron Maiden“

Alle Jahre wieder das gleiche Bild: die Kutte umgeschnallt und ab zur Weihnachts-Kultshow von KILLERZ! Wie jedes Jahr spielen sie ihr legendäres „Harmonie-Konzert“ – ein Pflichtbesuch für Metaller! Es gibt kaum eine andere Band, die den IRON MAIDEN-Sound so perfekt darbieten kann wie die „glorreichen“ 4 Bonner (Rolf Sander-bs., auch QUEEN KINGS, Martin Behr-git., auch ex SUNNY SKIES, Armin Rave-git., auch JUDAS RISING, Andi Altmeier-dr., auch ex SUNNY SKIES) und ihr Sänger Markus Brand aus Bielefeld, der beste "Bruce Dickinson" in Deutschland!

€27,00

JULIAN SAS BAND – „Tour 2024“

Den niederländischen Gitarristen Julian Sas kann man getrost als einen der angesehensten seiner Art in Kontinentaleuropa bezeichnen. Dank seines musikalischen Elternhauses ist Sas schon früh mit Jimi Hendrix, Alvin Lee, Peter Green und natürlich dem Gitarrengott Rory Gallagher in Kontakt gekommen: „Der Held für mich schlechthin ist Rory Gallagher. Zwischen 1987 und 1992 habe ich ihn insgesamt 21mal live gesehen.“

€35,00

ADELAIDE –“A Tribute To Adele“ – Julia Meissner & Band

Es gibt Momente, die magisch sind. So erging es Jürgen Both, als er im Juni 2023 das Konzert der Sängerin Julie Meissner (39) aus Königswinter mit ihrer Band in Hersel besuchte. Sie hatte sich an ein schwieriges Thema herangewagt, ein Tribute der Königin des Pop/Souls ADELE. Hier kann man schnell scheitern, weil diese Musik nicht einfach zu interpretieren ist; doch Julia konnte mit ihrer Stimme überzeugen und begeistern. Sie sang mühelos alle schwierigen Parts von Welthits wie „Chasing Pavements“, „Rolling In The Deep“, „Hello“, „Skyfall“ oder „Someone Like You“ und mit ihrer symphatischen und charmanten Art bezauberte sie die Zuschauer. Dazu hatte sie eine tolle Band zusammengestellt, die sie kraftvoll unterstützte.

€25,00

Mark Gillespie’s KINGS OF FLOYD – „Eclipse Tour“ – “The Golden Years Of Pink Floyd”

Kings Of Floyd: Eine unvergessliche Hommage an Pink Floyd kehrt zurück!
Die gefeierten Meister der Pink Floyd-Tribute-Band-Szene, Kings Of Floyd, sind
zurück und bringen erneut das legendäre Erbe der progressiven Rockikonen
auf die Bühnen. Mit ihrer unvergleichlichen musikalischen Brillanz und einer
mitreißenden Live-Performance versprechen sie ein unvergessliches Erlebnis
für alle Fans von Pink Floyd.

€36,00

KAPELLE PETRA – „HAMM im Herbst Tour 2024“

Kapelle Petra ist eine deutschsprachige Indierock-Band aus Hamm/Westfalen, bestehend aus Opa (Gesang, Gitarre), Der tägliche Siepe (Bass) und Ficken Schmidt (Schlagzeug). Live wird das Ensemble durch die Bühnenskulptur Gazelle und Multi-Instrumentalist Ole verstärkt. Ihre
Heimatstadt ist titelgebend für das im Januar 2024 erschienene Studio-Album, das es auf Platz 6 in die "Offiziellen Deutschen Albumcharts" schaffte.

€33,00

BJÖRN HEUSER – „Janz besinnlich…“

Björn Heuser ist längst für seine zahlreichen kölschen Mitsingkonzerte in der Domstadt, aber auch über die Grenzen hinaus bekannt. Die bisherigen kölschen Weihnachtskonzerte in der Harmonie kamen hervorragend an.

€30,00

DRUCKLUFT – „Jubiläum! Jubiläum!“

DRUCKLUFT wurde 2009 als Schülerband am Kardinal Frings-Gymnasium in Bonn Beuel von Erhard Rau (ebenfalls der Gründer von QUERBEAT) gegründet. 2014 wagten sie den Schritt in den Kölner Karneval: mit Erfolg. Seitdem stehen die 12 Musiker & Musikerinnen mehr als 200 mal im Jahr auf der Bühne. Von Sitzungen, über Partys bis zu großen Festivals: Grenzen gibt es für diese Band nicht.

€27,00

QUEEN KINGS – „A Tribute To Queen“

The Queen Kings - "Bohemian Rhapsody"

Lassen Sie sich von The Queen Kings in die Welt von Freddie Mercury und Queen entführen und genießen Sie eine mitreißende Show mit den schönsten Songs der legendären englischen Supergroup! Für ihre Show haben sich die Musiker von Queen Kings vom Film "Bohemian Rhapsody" inspirieren lassen und bringen neben den größten Hits auch das legendäre Set auf die Bühne, mit dem Queen beim Live-Aid Konzert zehntausende Zuschauer im Londoner Wembley Stadion, sowie Millionen Zuschauer der weltweiten Übertragung begeisterten.
Freuen Sie sich auch auf sämtliche weitere im Film vertretenen Titel, zu 100% live gespielt von den Musikern der Queen Kings.

€27,00