THE CASANOVAS + KINGSWOOD – >>WDR Crossroads-Festival – TV-Aufzeichnung<<

THE CASANOVAS
Australischer Hard Rock, ohne Schnörkel, das ist bereits seit 1999 die Sache von The Casanovas aus Melbourne. Breitbeiniger Punk’n’Roll trifft auf typisch australische Bodenständigkeit, Rhythm & Blues endet im Rock’n’Roll – und auch wenn die musikalische Verwandtschaft zu Cheap Trick, den Rolling Stones, Kiss, ZZ Top, Rose Tattoo oder AC/DC offensichtlich ist: irgendetwas ist anders. Vor allem die Stimme von Tommy Boyle ist weniger rau und monoton - das hat Auswirkungen auf die Eingängigkeit, viele Titel der Casanovas laden umgehend zum Mitsingen ein. Das Power-Trio hält typischen Pub Rock-Riffs ebenso parat wie packende Melodien – wird das Tempo angezogen kommen groovende Sleaze-Titel aus den aufgedrehten Amps. Das ist old-school, aber nicht in der Retro-Hölle gefangen, es ist laut, dreckig und verschwitzt. Musik, die es gibt, um live gespielt zu werden.
Besetzung: Tommy Boyce (Gitarre, Gesang), Damien „Damo“ Campbell (Bass, Gesang), Brett „Wolfie“ Wolfenden (Schlagzeueg)
https://www.thecasanovas.com.au/

€22,00

NESTOR + MONOMYTH – >>WDR Crossroads-Festival – TV-Aufzeichnung<<

NESTOR
Der Legende nach wurde Nestor bereits vor über drei Dekaden von fünf Schulfreunden im schwedischen Falköping gegründet, die seinerzeit aber keine Veröffentlichung zustande brachten. Nun fanden sie sich wieder zusammen, um mit Entschlossenheit ihre alten Rockstar-Träume wieder aufleben zu lassen. Ihr musikalischer Werkzeugkasten scheint dabei aus den Achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts zu stammen: viel AOR und Melodic Rock, ein Hang zur New Wave Of British Heavy Metal. Stilistisch wirkt das auf den ersten Blick nicht epochal, aber Nestor haben ein mehr als außergewöhnliches Hit-Gespür – Sänger Tobias Gustavsson ist ein mit allen Wassern gewaschener Songschreiber und Produzent mit vielen kommerziell erfolgreichen Kompositionen. Er kann einen schwedischen Grammy vorweisen und hat Nummer-Eins-Hits für Boygroups und Solostars in Schweden verfasst. Nestor vollbringen die Quadratur des Kreises, wenn sie ihr durchaus hartes, Rock-authentisches Rüstzeug mit harmonischen Gitarrenfiguren an Gustavssons latent melancholische Stimme koppeln. Dass sie dabei durchaus reflektiert und mit gehörig augenzwinkerndem Abstand zu sich selbst vorgehen, ist eine in der Retro-Rock-Abteilung seltene Qualität. Ihre Konzerte sind von dieser humorigen Chuzpe geprägt, ihr breitwandiger Rock mit hohem Mitsingfaktor weiß um seine Stärken, um seine Wirkung und um seine Wurzeln. Gute Vibes und heavy Hits aus dem hohen Norden, der Jugendtraum der jungen Nestors könnte in Erfüllung gehen.
Besetzung: Tobias Gustavsson (Gesang), Jonny Wemmenstedt (Gitarre), Marcus Ablad (Bass), Martin Freijinger (Keyboards), Mattias Carlsson (Schlagzeug)
https://www.nestortheband.com/

€22,00

HAMBURG BLUES BAND & FRIENDS + MORGANE JI – >>WDR Crossroads-Festival – TV-Aufzeichnung<<

The HAMBURG BLUES BAND & FRIENDS
(feat: KRISSY MATTHEWS, ARTHUR BROWN, CLEM CLEMPSON, STOPPOK)
Seit vier Jahrzehnten touren fünf Typen durch überfüllte Clubs, die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die Hamburg Blues Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt. Denn die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger Gert Lange vermengt brettharten Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie und sogar Ausflügen in Jazz-Gefilde.
Über die Jahre war die Band mit den Stars der Szene auf Tour: Jack Bruce, Chris Farlowe, Mike Harrison, Arthur Brown, Maggie Bell und Gitarrenheroen wie Clem Clempson und Miller Anderson wurden zu Bandmitgliedern.
Auf der "40th Anniversary“ Tour erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches musikalisches Feuerwerk mit alten Freunden & Weggefährten, echten Typen und Originalen.
Besetzung: Gert Lange (Gesang), Reggie Worthy (Bass), Eddie Filipp (Schlagzeug) und Gäste: Krissy Matthews (Gitarre, Gesang) Arthur Brown (Gesang), Clem Clempson (Gitarre), Stoppok (Gesang, Gitarre)
https://www.hamburgbluesband.de/

€28,50

THE JEREMY DAYS + SILVERSHARK – >>WDR Crossroads-Festival – TV-Aufzeichnung<<

THE JEREMY DAYS
The Jeremy Days waren Ende der Achtziger Jahre eine der wenigen Bands aus Deutschland, die es in einer Zeit auf MTV schafften, als das noch den ganz großen Acts vorbehalten war. Mit „Brand New Toy“ hatten sie einen Evergreen gelandet, der bis heute gerne im Radio gespielt wird. Ihre Mischung aus britischem Pop und amerikanischem Art-Rock brachte sie in zehn Jahren und fünf Alben mit Produzentenlegenden wie Clive Langer, Alan Winstanley (u.a. für Madness, Elvis Costello) und Fred Maher (u.a. für Lou Reed, Lloyd Cole) zusammen und durch die großen Clubs, UK-Tour inklusive. Am Ende hatten sie 1995 über eine halbe Millionen Platten verkauft.
Niemand hatte mehr an eine Reunion zu glauben gewagt, als The Jeremy Days nach 24 Jahren Funkstille 2019 plötzlich auf der Bühne des ausverkauften Hamburger Docks standen und sich durch einen berauschenden Konzertabend »für die Geschichtsbücher der Popmusik« spielten, wie es das NDR Fernsehen kommentierte. Doch damit nicht genug: 2022 erschien mit „Beauty in Broken“ sogar eine neues Album, das eine Woche nach Erscheinen auf Platz 21 in die offiziellen Albumcharts schoss. Nun spielen sie erstmals ein Konzert unter dem Banner des WDR Rockpalast. Das Format hatte ausgerechnet in den Jahren, in denen die Hamburger Band ihre großen Erfolge feierte, Sendepause. Für Band und Publikum bietet sich die Chance auch diese bisher leere Seite der Geschichtsbücher mit Verve zu füllen.
Besetzung: Dirk Darmstaedter (Gesang, Gitarre), Louis C. Oberlander (Keyboards), Jörn Heilbut (Gitarre), Stefan Rager (Schlagzeug), Stefan 'Eddy‘ Endrigkeit (Bass)
https://thejeremydays.com/

€24,00

LYDIE AUVRAY TRIO – „Musetteries“

Lydie Auvray Fans können sich freuen, denn die „Grande Dame des Akkordeons“ ist wieder auf Tournee und hat mit den Stücken ihrer neuen CD „Mon Voyage“ einen wahren Schatz im Gepäck. Eigentlich befindet sich Auvray schon seit 42 Jahren auf ihrer ganz persönlichen, musikalischen Entdeckungsreise, doch dieses Mal beschreitet sie einmal mehr beherzt ganz neue Wege: Besonders reich an unterschiedlichen Musikstilen, Bildern und Dynamiken sind die Stücke ihres nunmehr 23. Albums.

€27,00

HATTLER – „Sundae“ – Tour 2022

Hellmut Hattler ist in Deutschland legendär (KRAAN, TAB TWO, SIYOU'n'HELL) und auch in der internationalen Szene als musician’s musician eine feste Größe.

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren wie Echo-Preisträger und Ausnahmebassist Hellmut Hattler. Seit einigen Jahren nun fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein Lieblingsprojekt HATTLER.

€24,50

ACHTUNG BABY – „A Tribute to U2“

Jedes Jahr kommt die tolle U2 Tribute Band ACHTUNG BABY aus Norddeutschland in die Bonner Harmonie, um uns ihren authentischen Set der irischen Rockgrößen Bono, The Edge, Larry Mullen und Adam Clayton zu präsentieren. Andreas Hellwig-bs., Carsten Stiehr-git., Henning Thomsen-dr. , sowie Sänger Michael van den Weg, der seit 2018 dabei ist und von den Fans begeistert aufgenommen wurde, ob seiner Ähnlichkeit mit Bono in Stimme und Aussehen - sind Meister ihres Fachs.

€27,00

PAVLOV’s DOG – „Hair of the Dog Tour 2022“

Es gibt Musik die von einer Generation zur Nächsten weitergereicht wird und dabei nichts an Spannung und Authentizität einbüßt. Wer das Album „Pampered Mental“ von der Gruppe „Pavlov´s Dog“ – gegründet bereits 1972 in St. Louis Missouri – gehört hat wird einfach nachhaltig beeindruckt von einem Sound der auf gewisser Weise einmalig ist.

€32,00

RUSS BALLARD & BAND

Britische Pop & Rock Legende. Russ Ballard haben wir einige der weltweit bekanntesten Rock/Pop-Classics zu verdanken, unter anderem, Since You Been Gone‘ (Rainbow) & God Gave Rock’n’Roll To You‘ (Argent und Kiss).

€40,00

OLLI K.’s HOT AFFAIR – „Tour 2022“

Nach mehreren gefeierten Konzerten kommt Olli K.'s HOT AFFAIR wieder in die Harmonie.
Da ist Rockmusik Rebellion, keine Kuschelparty, sondern eine heiße Affaire! Olli K.'s HOT AFFAIR covern Rocksongs jenseits der Hitlisten oder der Best-Of-Sammlungen.

€22,00

CAFÈ DEL MUNDO – „Winterhauch“ – CD-Präsentation

Es ist Winter. Die Natur geht in Ruhe. An langen Abenden klingen Sagen und Geschichten. Es kommen gute Geister und böse Geister darin vor und wer es zulässt, begegnet sich selbst im Herzen der Stille. Dort fließt es, sprudelt eine Quelle. Sie treibt den Lebenszyklus immer wieder aufs Neue an.

€27,00

LE CLOU – „Cajun Swamp Groove“ – CD-Präsentation!

Die Musik der französischen Band LE CLOU hat ihre Wurzeln tief in den Südstaaten der USA. In den Swamps, den Sümpfen des Mississippi-Deltas, leben die Cajuns. Sie sind Nachfahren von Siedlern aus Frankreich, die vor über 200 Jahren nach Nordamerika kamen. In den abgelegenen Bayous westlich von New Orleans haben sie lange isoliert gelebt und sich mit Stolz und Selbstbewusstsein bis heute ihre eigene Lebensart, ihre Kultur und ihre französische Sprache bewahrt. Die Cajuns feiern gern und ausgelassen, und man kann dort unten in Louisiana den Sound der Cajun Music aus allen Tanzschuppen stampfen hören. Le Clous Cajun Swamp Groove ist druckvoller „Südstaaten-Sumpf-Rock’n Roll“, ein Gebräu aus traditioneller Cajun Music, Zydeco, kreolischen Rhythmen und Blues – gewürzt mit einer deftigen Portion französischem Esprit

€21,00

KILLERZ – “ A Tribute to Iron Maiden“

Alle Jahre wieder das gleiche Bild: die Kutte umgeschnallt und ab zur Weihnachts-Kultshow von KILLERZ! Wie jedes Jahr spielen sie ihr legendäres „Harmonie-Konzert“ – ein Pflichtbesuch für Metaller!

€24,00

TIERRA NEGRA – Viva la vida! – Tour 2022

Harmonie Bonn Frongasse 28-30, Bonn, NRW

Sommer, Süden, Sonnenschein, das entspricht dem Lebensgefühl der Musik von Tierra Negra. Für das aktuelle Konzertprogramm „Under The Sun“ haben sich die beiden Gitarristen wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Ihre lebensfrohe Musik werden sie auf ausgefallenen und seltenen Gitarren darbieten. Neben einer historischen Gitarre von 1870, eine Sitar-Gitarre und einer GuitarViolin, wird die kleinste Konzertgitarre Gitarre der Welt live zu hören sein.

€27,00

BLUEGRASS JAMBOREE! – „Festival of Bluegrass & Americana Music – 2022“

Blue Ridge Girls (Authentic Folk from Virginia)
Stillhouse Junkies (Modern Sounds in Bluegrass)
Tennessee Bluegrass Band (Classic Bluegrass)
Festival Finale Session

Das Bluegrass Jamboree Festival präsentiert 2022 neben dem authentischen Bluegrass Sound auch wieder die Wurzeln und Weiterentwicklungen des aufstrebenden Genres: Junger Classic Bluegrass der "Tennessee Bluegrass Band", Authentische Roots Klänge aus Virginia der „Blue Ridge Girls“ und moderner Americana Bluegrass mit den „Stillhouse Junkies“ aus Colorado.

€31,00

Mark Gillespie’s KINGS OF FLOYD – „A Tribute To Pink Floyd“

In einer famosen Live-Inszenierung bietet die Band eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase von Pink Floyd: von „Meddle“ (1971) über „Dark Side of The Moon“ (1973), „Wish You Were Here“, „Animals“ bis zu „The Wall“ (1979), sowie einige andere bekannte Stücke. Mit musikalischer Extraklasse, hervorragendem Stage- Design und großartigem Sound begeistern Kings Of Floyd das Publikum und rufen die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd-Konzertes hervor.

VA: KOF

€30,00

TERRY HOAX – „Live 2022“

Terry Hoax? Genau, das ist die Band, die in den 90ern mit ihrer Coverversion von „Policy Of Truth“ einen veritablen Hit gelandet hat, der damals bei MTV rauf- und runtergespielt wurde. Wer die Band in den letzten Jahren schon einmal live gesehen hat, wird sich gefragt haben, warum diese Band nicht die ganz großen Hallen bespielt. So viel Humor, krachende Spielfreude und Energie machen nachhaltig zum Fan. Dieses Gefühl auf ein Studioalbum zu übertragen, ist Terry Hoax bisher nicht immer gelungen. Oft klangen sie auf Tonträgern ausgebremst und eingezäunt. Ohne Publikum schienen sie sich nicht richtig wohl zu fühlen. Eine leidenschaftliche Live-Band lässt sich nicht so einfach einsperren.

€24,00

TINGVALL TRIO – „Dance“-Tour – CD-Präsentation

Das Tingvall Trio braucht keine Vorstellung mehr. Wer zu der Handvoll von Jazz Künstlern aus Deutschland gehört, die auch international den Durchbruch geschafft haben, wer neben drei ECHO JAZZ AWARDS auch mit allen Studioveröffentlichungen GOLD Status erreicht hat, dessen neue Veröffentlichung wird mit Spannung erwartet.

€32,00

MILJÖ – „Unplugged“-Tour 2022

Von der Schulbank auf die Bühne – musikalisch zueinander fanden die fünf Jungs von der Schäl Sick während ihrer gemeinsamen Schulzeit. Den Kopf voll Melodie statt Unterricht spielten Nils, Max, Simon, Sven und Mike in diversen englisch- und deutschsprachigen Punk-, Rock-, und Ska-Bands – bis sie schließlich zusammen in einer WG-Küche die Kölsche Band MILJÖ gründeten.

€28,00

BIRTH CONTROL – „Open Up“ – Tour

Die seit weit über 50 Jahren bestehende deutsche Prog-Rock-Band BIRTH CONTROL schlägt mit der Veröffentlichung des 21. regulären Albums OPEN UP
ein neues Kapitel in der Bandhistorie auf.

€25,00

DIRTY DEEDS ’79

Seit nunmehr drei Jahrzehnte treiben die DIRTY DEEDS ‘79 ihr Unwesen auf den Bühnen Europas, um die unsterblichen Hits ihrer Idole hochleben zu lassen. Auch die fünf Bonner gehören zu den Millionen AC/DC-Maniacs weltweit. Allerdings waren sie wohl die ersten, die zu den Instrumenten griffen, um ihrer Verehrung Ausdruck zu verleihen. Seit 1989 sind die DEEDS nun schon auf dem „Highway To Hell“ zwischen Balearen und Weissrussland unerwegs um das australische Rotzrock-Evangelium zu predigen.

€24,00

DIRTY DEEDS ’79

Seit nunmehr drei Jahrzehnte treiben die DIRTY DEEDS ‘79 ihr Unwesen auf den Bühnen Europas, um die unsterblichen Hits ihrer Idole hochleben zu lassen. Auch die fünf Bonner gehören zu den Millionen AC/DC-Maniacs weltweit. Allerdings waren sie wohl die ersten, die zu den Instrumenten griffen, um ihrer Verehrung Ausdruck zu verleihen. Seit 1989 sind die DEEDS nun schon auf dem „Highway To Hell“ zwischen Balearen und Weissrussland unerwegs um das australische Rotzrock-Evangelium zu predigen.

€24,00

JAMARAM Meets JAHCOUSTIX – „Live 2022“

Die Party geht weiter - 22 Jahre Road-Circus mit Reggae, Dubwise und Worldmusic! 22 Jahre JAMARAM!! Nach 12 Alben und über 2.000 Konzerten in 30 Ländern wird kräftig gefeiert! Freut euch auf “Hits und Sensationen“ und den langjährigen Jamaram-Compañero und Reggae-Veteranen JAHCOUSTIX. Seid dabei, es wird definitiv fett!

€22,00

DIRTY DEEDS ’79

Seit nunmehr drei Jahrzehnte treiben die DIRTY DEEDS ‘79 ihr Unwesen auf den Bühnen Europas, um die unsterblichen Hits ihrer Idole hochleben zu lassen. Auch die fünf Bonner gehören zu den Millionen AC/DC-Maniacs weltweit. Allerdings waren sie wohl die ersten, die zu den Instrumenten griffen, um ihrer Verehrung Ausdruck zu verleihen. Seit 1989 sind die DEEDS nun schon auf dem „Highway To Hell“ zwischen Balearen und Weissrussland unerwegs um das australische Rotzrock-Evangelium zu predigen.

€24,00

DIRTY DEEDS ’79

Seit nunmehr drei Jahrzehnte treiben die DIRTY DEEDS ‘79 ihr Unwesen auf den Bühnen Europas, um die unsterblichen Hits ihrer Idole hochleben zu lassen. Auch die fünf Bonner gehören zu den Millionen AC/DC-Maniacs weltweit. Allerdings waren sie wohl die ersten, die zu den Instrumenten griffen, um ihrer Verehrung Ausdruck zu verleihen. Seit 1989 sind die DEEDS nun schon auf dem „Highway To Hell“ zwischen Balearen und Weissrussland unerwegs um das australische Rotzrock-Evangelium zu predigen.

€24,00

THE SLAPSTICKERS – „The legendary & traditional X-mas Concert“

26 Jahre The Slapstickers. The Spirit of 95. Volle Breitseite Ska – damit sind die Slapstickers 1995 an den Start gegangen. Auch 25 Jahre später ist sich die Band treu geblieben: Die acht Kölner liefern eine Show ab, bei der fette Bläser, gute Melodien und ein tanzbarer Groove im Mittelpunkt stehen. Das war 1995 so und gilt auch für 2021.Neben den Songs aus ihrem Jubiläumsalbum „Silver Back“, spielen die Slapstickers auch alle Songs aus ihrem Gründungsjahr 1995.

€20,50