HAMBURG BLUES BAND & FRIENDS + MORGANE JI – >>WDR Crossroads-Festival – TV-Aufzeichnung<<

*Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

The HAMBURG BLUES BAND & FRIENDS (feat: ARTHUR BROWN, CLEM CLEMPSON, STOPPOK) Seit vier Jahrzehnten touren fünf Typen durch überfüllte Clubs, die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die Hamburg Blues Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt. Denn die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger Gert Lange vermengt brettharten Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie und sogar Ausflügen in Jazz-Gefilde. Über die Jahre war die Band mit den Stars der Szene auf Tour: Jack Bruce, Chris Farlowe, Mike Harrison, Arthur Brown, Maggie Bell und Gitarrenheroen wie Clem Clempson und Miller Anderson wurden zu Bandmitgliedern. Auf der "40th Anniversary“ Tour erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches musikalisches Feuerwerk mit alten Freunden & Weggefährten, echten Typen und Originalen. Besetzung: Gert Lange (Gesang), Reggie Worthy (Bass), Eddie Filipp (Schlagzeug) und Krissy Matthews (Gitarre, Gesang) Gäste: Arthur Brown (Gesang), Clem Clempson (Gitarre), Stoppok (Gesang, Gitarre) https://www.hamburgbluesband.de/

MORGANE JI
Morgane Ji dient der Musikpresse gerne als die gelungene Umsetzung kultureller Strömungen mit multipler Herkunft, wie es in ihrer Heimat Réunion nicht ungewöhnlich ist: ein vulkanisches Temperament mit afrikanischen, indischen und asiatischen Wurzeln. Stets bestrebt, Unvorhersehbares zu erschaffen, ist ihr musikalischer Stil nicht kategorisierbar.  Elektrifizierte World Music und  eine einnehmende Stimme –  wandelbar, kratzig, weich, durchbrochen von schamanischen Schreien. Die „kreolische Königin“, wie die britische Presse sie nennt, vereint uralte Mystik mit moderner Technologie.  Auf der Bühne verfügt Morgane Ji über eine Reihe von elektronischen Geräten, mit denen sie vielfältige Klangschichten für ihre Stimme und ihr elektrisches Banjo erzeugt, sie wechselt zwischen hypnotischen Bottleneck-Slides und technoiden Beats. Die vierköpfige Bandformation erzeugt live einen hypnotisierenden, tanzbar en Sound: Vodoo mit modernen Mitteln, stoisch im einen, rauschhaft im nächsten Moment.
Besetzung: Morgane Ji (Gesang, Banjo, Effekte), E.r.k (Gitarre, Keyboards, Samples), Mogan Cornebert (Schlagzeug), Olivier Carole (Bass)
https://www.morganeji.com/   

Veranstalter: In-Takt