BJÖRN HEUSER – „Janz besinnlich …“

*Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Björn Heuser ist längst für seine zahlreichen kölschen Mitsingkonzerte in der Domstadt, aber auch über die Grenzen hinaus bekannt. Die bisherigen kölschen Weihnachtskonzerte in der Harmonie kamen hervorragend an.

Im Zeichen der Pandemie können wir leider kein „Mitsingkonzert“ veranstalten. Es wird sich zeigen, wie sich die Situation 2021 für Dezember gestaltet. Aber Björn hat sich da eine neue Konzertreihe ausgedacht, die alle Fans auch ohne Mitsingen begeistern wird: „Janz besinnlich…“. Nur begleitet von Gitarre oder am Keyboard gibt es stimmungsvolle kölsche Songs aus dem ersten Vierteljahrhundert seines Schaffen – zum Mitsummen, zum Mitklatschen, zum darüber Nachdenken, zum Schmunzeln und hier und da natürlich auch „Janz besinnlich“ und weihnachtlich. So macht ein Konzert auch in dieser Zeit Spaß, und ihr werdet ideal auf das Weihnachtsfest und die ruhige Zeit eingestimmt von einem der besten kölschen Entertainer.

Björn Heuser: Geboren am 7.2.1982 in Köln-Ehrenfeld. Seine Familie ist, wie auch die BRINGS-Familie, sehr musikalisch geprägt, deshalb lernt er schon mit 8 Jahren Heimorgel und Keyboard. Mit 10 Jahren bringt er sich Gitarre und Bass bei, mit 13 schreibt er erste Lieder. Klar, in kölscher Sprache! Im selben Jahr folgen die ersten Auftritte mit seinem Vater (Vatter un Son), sowie später in diversen Karnevalsbands (Jot Dabei, Vagabunde). 1999 entsteht bei einem langen Abend in einer typischen Kölner Kneipe die Idee für die Mitsingkonzerte. Björn hat dort zur Gitarre kölsches Liedgut zum Besten gegeben, was hervorragend ankam. Seitdem gibt es diverse Studio- und Live-CD-Veröffentlichungen („Et Kölsche Jeföhl“, „Weihnachtsjeföhl“) und viele Auftritte von kleiner Kneipe bis Arena (mit und ohne Band). Björn schafft es, in seinen Liedern perfekt das „kölsche Jeföhl“ auszudrücken.

 

Text: Jürgen Both (Rock Times Production)

Veranstalter: Rock Times Production