https://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2020/12/triosence-pressefoto-2021-scaled.jpghttps://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2020/12/triosence-pressefoto-2021-scaled.jpgTRIOSENCE – Konzert wird in den April 2021 verschoben! Termin in Kürze!
TRIOSENCE – Konzert wird in den April 2021 verschoben! Termin in Kürze!
21.02.2021 (So)
Beginn: 19:00 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 29,50 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Nach 2 Jahren kommt die Modern Jazz Band (Bernhard Schüler-piano, Omar Rodrigues-bs., Tobias Schulte-dr.) TRIOSENCE wieder in die Bonner Harmonie, um mit einem „Best Of Programm“ zu begeistern.

Ob hierzulande oder irgendwo sonst auf der Welt, überall, wo die drei Musiker von TRIOSENCE auftreten, faszinieren und begeistern sie ihr Publikum. „Der neue Meilenstein in Sachen Jazztrio“, „die neuen Gesichter des Jazz“ oder „Die jungen Wilden des Jazz“(passt nicht ganz mehr nach 22 Jahren Bandgeschichte) waren nur einige der begeisterten Kritiken.

Unverwechselbar ist der Stil, den die Band entwickelt hat und den sie selber als „Songjazz“ bezeichnen. Neben ihren überragenden Fähigkeiten auf ihren Instrumenten, zeichnet sich vor allem die Klarheit der Melodien in ihren Liedern aus. In Kombination mit der stilistischen Bandbreite aus Jazz, Fusion, Folk, Pop und Worldmusic überzeugt das nicht nur eingefleischte Jazzkenner, sondern auch jene, die mit Jazz bislang eher wenig anzufangen wussten. Sie beweisen damit einmal mehr, welch intuitive Kraft ihre Musik hat und wie vielseitig Jazz klingen kann.

Wer auf innovative „neue“ Jazz Musik steht, mit herausragenden Solisten, der darf dieses Konzert nicht verpassen.

Text: Jürgen Both (Rock Times Production)

Veranstalter: Rock Times Production