SPACE ODDITY – Tribute to David Bowie
SPACE ODDITY – Tribute to David Bowie
15.12.2019 (So)
Beginn: 19:00 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 21,50 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Die Band um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis besteht schon viele Jahre

und immer wieder fanden einzelne Bowie-Titel den Weg in ihr Repertoire. Als der

„Thin White Duke“ vor kurzem verstarb, war für die Band klar: das nächste Konzert

muss anders werden! Ein komplettes Bowie-Programm als respektvolle Verneigung

vor dessen Erbe – abseits jeglicher Maskerade und peinlicher Nachahmungen, sollte

es sein. Und nach zwei Proben stand alles. Die Premiere in Köln wurde ein solcher

Erfolg, der die Band seither antreibt, dieses junge Tribute-Projekt mit vollem Elan

fortzuführen.

Exquisite Songauswahl, musikalisches Können und pure Leidenschaft haben ihren

ersten Auftritt unter „Space Oddity“ zu einem unvergesslichen Ereignis werden lassen.

Für alle, die das ausverkaufte Debüt verpasst haben, gibt es nun die Gelegenheit,

Jakob Hansonis und seine fantastische Band mit ihren Versionen von bekannten wie

unbekannteren Bowie-Klassikern live zu erleben.

Die Band präsentiert die Songs äußerst druckvoll, manche sind modernisiert und

weiter ausgeführt worden, andere sind neu arrangiert und rockiger. Hupperten

adaptiert Bowies gesangliche Kennzeichen auf geschickte und eigene Weise – alles in

allem mehr als nur ein Cover und niemals bloßes Plagiat.

 

Man darf sich auf einen außergewöhnlichen Abend freuen.

Jakob Hansonis (git/voc)

Pit Hupperten (voc/git)

Benno Müller v. Hofe (drums)

Helmuth Fass (bass)

Andreas Recktenwald (keys/voc)

 

 

Veranstalter: 2gether concert