https://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2020/10/Jakob-Hansonis-Band_5714-scaled.jpgSPACE ODDITY – Konzert muss leider verlegt werden! Der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben!
SPACE ODDITY – Konzert muss leider verlegt werden! Der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben!
14.12.2020 (Mo)
Beginn: 19:00 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 23,50 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

SPACE ODDITY – A Tribute To The Man Who Fell To Earth
Jakob Hansonis Band plays the songs of DAVID BOWIE!
!!
Ein Tribute zum 70. Geburtstag des vor einem Jahr verstorbenen „Thin White
Duke“. Die Band um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis erstarrt nicht in
Ehrfurcht vor Bowie, sondern setzt eigene Akzente und präsentiert die Songs
äußerst druckvoll und rockig. Ihre fabelhafte instrumentale Handwerkskunst und Pit
Huppertens, sich den unterschiedlichen Songstrukturen geschmeidig anpassender
Gesang, garantieren eine respektvolle Verneigung, abseits jeglicher Maskerade
und peinlicher Nachahmungen. Hansonis‘ Gitarre reproduziert den klassischen
Bowie-Sound auf magische Weise. Eine musikalische Reise von Pre-Punk über
Balladen, von Funk zu Drum and Bass bis hin zum letzten Bowie-Album
„Blackstar“.

Man darf sich auf einen außergewöhnlichen Abend freuen.

Jakob Hansonis (git/voc)
Pit Hupperten (voc/git)
Benno Müller v. Hofe (drums)
Helmuth Fass (bass)!
Andreas Recktenwald (keys/voc)
www.space-oddity.de!

Veranstalter: 2getherconcert