https://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2018/09/Slowhand-EhrenbreitsteinKlaus-Manns.jpghttps://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2018/09/Slowhand-EhrenbreitsteinKlaus-Manns.jpgSLOWHAND – „A Tribute to Eric Clapton“
SLOWHAND – „A Tribute to Eric Clapton“
24.01.2019 (Do)
Beginn: 20:00 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 19,50 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

„Es gibt eine fein gezogene Grenze zwischen einer Cover- und einer
Tribute Band.“
(Joe Bonamassa in der Zeitschrift BluesNews)

Der Unterschied besteht darin, nicht etwas zu kopieren oder eins zu
eins zu imitieren – was ohnehin unmöglich ist – sondern die Songs so
gut es eben persönlich möglich ist zu interpretieren. Ein Tribute ist
eine Verneigung vor dem Original. Eric Clapton’s größte Erfolge
und Hits waren letztendlich oft Interpretationen von vorhandenem
Songmaterial und nicht seine eigenen Kompositionen.


Slowhand – The Eric Clapton Tribute spielt die erfolgreichsten Songs quer durch das Lebenswerk Eric Claptons – von John Mayall’s Bluesbreakers über Cream und Derek and the Dominos zu Blind Faith bis in die Gegenwart. Slowhand begeistert das Publikum mit Songs wie Sunshine Of Your Love, Layla, Wonderful Tonight, After Midnight oder I Shot The Sheriff, um nur einige wenige zu nennen. Die authentischen Gitarren, Verstärker und die Hammond Orgel mit Leslie sorgen für den originalgetreuen Sound. Mit phänomenaler Stimmgewalt und Intensität interpretiert Leadsänger Lukas Schüßler die Stücke, die zwei Generationen vor ihm komponiert wurden. Die Kombination langjähriger professioneller musikalischer Erfahrung, unbändige Spielfreude und jugendliche Frische machen den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus.


THE BAND:
Lukas Schüßler – Voc., Guitar
Gerhard Hoff – Guitar
Bodo Bode – Bass, Voc.
Bernd Wegener – Drums
Markus Lauer – Hammond, Keys
Andreas Puster – Hammond, Keys
Florian Stein – Fender Rhodes, Keys
Kirsti Alho – Background Voc.
Caro Fournelle – Background Voc.


VA: Rock Times Production