https://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2019/01/Peanutbutterspiritlover.jpghttps://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2019/01/Peanutbutterspiritlover.jpghttps://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2019/01/Peanutbutterspiritlover.jpgNEXT GENERATION – Mit Melchi, David Nevory + Peanutbutterspiritlover
NEXT GENERATION – Mit Melchi, David Nevory + Peanutbutterspiritlover Event liegt in Vergangenheit!
14.02.2019 (Do)
Beginn: 19:30 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 11,50 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Nach den beiden sensationellen Konzert-Debüts mit STEAL A TAXI und RAPTURE am 25.9.2018 sowie mit RONAVILL und SUNDAY MORNING SEX am 12.12.18 folgt nun ein Dreier-Paket mit MELCHI, DAVID NEVORY und PEANUTBUTTERSPIRITLOVER!

Einführung:

In Bonn gibt es zahlreiche hochbegabte Bands , denen es an Auftrittsmöglichkeiten fehlt , weil sie eigene Stücke auf die Bühne bringen. Viel leichter haben es Bands , die aktuelle Titel covern und eigentlich auf jeder Party spielen können.

Die Reihe ‚Next Generation Concerts‘ soll aber gerade diesen kreativen Bands , die auch im kompositorischen Bereich tätig sind , die Gelegenheit bieten , sich einem größeren Publikum zu präsentieren. Zu diesen Konzerten sollen auch Veranstalter , Produzenten und Musikverleger eingeladen werden. D

Pro Jahr sollen vier Konzerte stattfinden. Bei jedem Konzert stellen sich zwei Bands vor, die unterschiedliche Musikrichtungen vertreten. Angedacht sind folgende Termine:

Die Reihe soll zu einem wichtigen Bestandteil der Kulturstadt Bonn werden.

________________________________________________________________

Peanutbutterspiritlover (PBSL)

Die Band mit dem unaussprechlichsten Namen aller Zeiten spielt seit 2010 zusammen auf den Bühnen der Köln/Bonner Region. Die mittlerweile fünf Mitglieder aus dem Raum Bonn starteten ihre gemeinsame Laufbahn als Schulband mit einem Soundmix aus verschiedenen Genres. Mit dem fortschreitenden Alter veränderte sich auch das Musikbewusstsein: die Texte wurden ab 2012 fortan auf Deutsch geschrieben und der musikalische Stil der Band änderte sich seither. Jedoch blieb eines immer beständig: der unverwechselbare Charakter der Songs und der Spaß diese Songs live zu spielen.

Mittlerweile hat die Band ihren Sound gefunden und als Alleinstellungsmerkmal etabliert: Musikalisch herausfordernd und textlich ironisch, sensibel oder provozierend. Facettenreich, durchdacht und authentisch – so klingen PBSL.
Angetrieben durch Ikonen wie Rio Reiser und anspruchsvolle Popmusik verfolgt die Band das Ziel, neue und ungehörte Musik zu kreieren und auf den Bühnen von sich zu überzeugen.

Besetzung:

Lukas Harth – Gesang, Gitarre

Timo Gierse – Schlagzeug

Patrick Pickart – Piano, Gesang

Jan Teichmann – Gitarre, Synthesizer

Nils Solscheid – Bass

im Netz:

www.facebook.com/peanutbutterspiritlover

www.soundcloud.com/peanutbutterspiritlover

www.peanutbutterspiritlover.de

______________________________________________________________
MELCHI

Melchi kommt aus Kamerun. Seine Musik erzählt von Erlebnissen aus seiner Kindheit, seiner Erfahrungen und beschreibt Realitäten der kamerunischen Gesellschaft. Die Kompositionen in seiner Muttersprache Bamoun, französisch und Englisch  thematisieren den Alltag in den Dörfern Westkameruns, in Yaoundé (die Hauptstadt von Kamerun) und Liebe. Seine Kompositionen sind im Stil der Welt-Musik, Reggae und Pop. Allein mit einer Akustikgitarre kreiert er vielfältige Rhythmen und nutzt seine Gitarre auch als Percussion.

______________________________________________________________

DAVID NEVORY

Der deutsch-amerikanische Songwriter David Nevory zog sich tief in die 70er Jahre zurück, um

Songs zu schreiben. Für die Aufnahmen scharte er dann eine Band um sich, die den Sound von

damals nachbauen sollte.

Mit modernem Ansatz greift David Nevory auf altbewährte Tugenden des Folk und Classic Rock

zurück: Handgemachte, „echte“ Songs ohne Auto-Tune, Synthesizer und Co. – sie hätten vor

fünfzig Jahren so geschrieben werden können. Doch das wurden sie nicht.

Pressestimmen:

„Die Songs glänzen mit perfektem Timing, meisterhafter Dynamik und genau der richtigen

Mischung aus Folk und Rock, […David Nevory] ist mit seiner rauen Stimme ein Genuss.

(General- Anzeiger)

„Sollte man unbedingt im Auge behalten“ (Crazewire.de)

„Gänsehautgarantie […] die ganz besondere Stimme von David Nevory geht direkt unter die

Haut“ (Plattenclub.de)

_________________________________________________________________

 

VA: Wolf Fabian

___________________________________________________________________