MARTIN BOOMS – PHILOSOPHIE IM KINO * Einführung, Film & Diskussion
MARTIN BOOMS – PHILOSOPHIE IM KINO * Einführung, Film & Diskussion Event liegt in Vergangenheit!
16.09.2019 (Mo)
Beginn: 19:30 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 16,00 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Philosophie im Kino:
Thema: „Fake News, Lügenpresse & Co: Wo ist die Wahrheit geblieben?“
Film: „Rashomon“,  OmU, Japan 1950. Regie: Akira Kurosawa 1951
Durch den Abend führt der Philosoph Prof. Dr. Martin Booms.

Die „Philosophie im Kino“ ist wieder da! Diesmal diskutiert der Bonner Philosoph über das Problem der Wahrheit in Zeiten von Fake News, alternativen Fakten und Lügenpresse. Ist das Konzept der Wahrheit am Ende? Hat die Lüge gewonnen? Was ist überhaupt Wahrheit, und wer oder was definiert sie?

Zu dieser hochaktuellen Frage gibt es eine filmische Delikatesse: den legendären japanischen Klassiker „Rashomon“ (OmU), mit dem der Filmemacher Akira Kurosawa 1950 seinen internationalen Durchbruch erreichte. Eine atmosphärisch packende, ja fast unheimliche filmische Erörterung der Wahrheitsfrage, die auch im Blick auf Dramaturgie, Kameraführung und schauspielerische Leistung Maßstäbe gesetzt hat und ihrer Zeit weit voraus war. „Rashomon“ wurde nach seiner Erstaufführung schnell zu DER  Filmreferenz schlechthin zum Wahrheitsproblem und ist bis heute Gegenstand zahlreicher philosophischer Auslegungen. Ein hochspannender und ebenso aktueller Abend!

Ein philosophisch-filmischer Abend für Geist, Herz und Sinn – „Philosophie im Kino“ ad its best!

VA: In-Takt Veranstaltungs GmbH