https://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2018/02/Friedensonng-Wettbewerb19.-September-2015-IMG_9395.jpghttps://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2018/02/Friedensonng-Wettbewerb19.-September-2015-IMG_9395.jpgDEUTSCHER FRIEDENSSONG-WETTBEWERB – Das Abschlusskonzert
DEUTSCHER FRIEDENSSONG-WETTBEWERB – Das Abschlusskonzert Event liegt in Vergangenheit!
22.09.2018 (Sa)
Beginn: 19:00 Uhr
AK-Preis: Folgt
Sonderpreis: 8 € für Schüler und Studenten an der Abendkasse!
VVK-Preis* 15,50 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

ACHTUNG: Schüler, Studenten und Inhaber eines Bonn-Ausweises erhalten an der Abendkasse einen verbilligten Eintritt von 8 Euro! Bitte Ausweis mitbringen!

Außerdem besteht die Möglichkeit, diese verbilligten Karten direkt beim DFG-VK Bonn/Rhein-Sieg zu bestellen. Info unter Tel.02227 / 828 99 und htps://dfg-vk-bonn-rhein-sieg.de

 

Alle 3 Jahre wird der Deutsche Friedenssong-Wettbewerb ausgeschrieben.

Dieser Musik-Wettbewerb fördert Friedenssongs bzw. Anti-Kriegslieder, die ohne Gebühren (GEMA) verbreiten werden dürfen. Inhaltlich muss es um das Thema Frieden, gegen Waffengewalt, gegen Kriege und Vertreibung gehen. Auch eine Beschäftigung mit Armut, Unterdrückung und Gerechtigkeit ist möglich. Es sind alle gängigen Musikgenres (wie HipHop, Pop, Rap Balladen, Chor, Rock, Songwriter usw.) zulässig. Beim Abschlusskonzert am Samstag, den 22.09.2018 in der Harmonie Bonn, werden die 5 Preisträger auftreten und das Publikum mit ihren prämierten Songs begeistern. Die Gewinner werden durch eine unabhängige 15-köpfige Jury ermittelt. In der Jury sitzen namhafte Künstler aus der Musikbranche u.a. Werther Lohse, das Urgestein der Band LIFT und Wolf-Rüdiger Raschke von der Kult-Rock-Band Karussell. Schirmherr des Wettbewerbs ist der prominente Liedermacher und Friedensaktivist Konstantin Wecker.

Zusätzlich werden weitere Wettbewerbsteilnehmer live auftreten und das Friedens-Konzert mit ihren Songs bereichern. Zum Abschluss des Konzerts werden schließlich die Preise von insgesamt 5.750,- € als Schecks feierlich überreicht.

 VA: DFG-VK Regionalgruppe Bonn/Rhein-Sieg