https://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2018/12/Double-Film-Cover.jpghttps://www.harmonie-bonn.de/wp-content/uploads/2018/12/Double-Film-Cover.jpgDAS DOUBLE – EINE ZEITREISE MIT DEM 1. FC KÖLN – Film, Gespräch, Gäste
DAS DOUBLE – EINE ZEITREISE MIT DEM 1. FC KÖLN – Film, Gespräch, Gäste Event liegt in Vergangenheit!
26.03.2019 (Di)
Beginn: 19:30 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 16,00 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Zur Veranstaltung: Vorführung des preisgekrönten Films „Das Double – Eine Zeitreise mit dem 1. FC Köln“ mit anschließenden Gesprächen mit dem Regisseur des Films, Frank Steffan, sowie verschiedenen Protagonisten aus der damaligen FC-Zeit. Die Teilnehmer werden noch bekanntgegeben.

Zum Film:

DAS DOUBLE

1977/78 – Eine Zeitreise mit dem 1. FC Köln

Der aufwändig produzierte Dokumentarfilm Das DOUBLEEine Zeitreise mit dem

  1. FC Köln zeichnet die legendäre Saison 1977/78 nach und vermittelt einen Eindruck des 70er-Jahre-Zeitgeistes.

In dieser Spielzeit gelang dem 1. FC Köln unter Führung des sagenumwobenen Trainers Hennes Weisweiler sein größter Erfolg: Der Gewinn des DFB-Pokals und der Meisterschaft. Die teilweise hoch dramatischen Ereignisse werden durch zahlreiche Originalspielszenen wieder lebendig. Die wichtigsten Zeitzeugen kommen aus heutiger Sicht zu Wort. Mehr als 30 Beteiligte wurden ausführlich interviewt, u. a. die ehemaligen FC-Spieler „Toni“ Schumacher, Harald Konopka, Dieter Müller oder Herbert Zimmermann. Auch der damalige Manager des Clubs, Karl-Heinz Thielen erinnert sich genauso wie Ex-Vizepräsident Klaus Hartmann.

1977/78 war nicht nur aus sportlicher Sicht eine besondere Zeit. Köln war DIE europäische Kunstmetropole, auf Augenhöhe mit New York. Köln war darüber hinaus die Partystadt schlechthin. Die Jahre 1977 und 1978 waren zudem eine lang nachwirkende Zeitenwende. Die Schleyer-Entführung im September 1977, in unmittelbarer Nähe des Stadions, markierte einen politischen Bruch in ganz Deutschland.

Der Film wurde 2018 beim renommierten 11mm-Filmfestival in Berlin zur „besten Produktion international“ von Publikum gewählt und gewann den 1. Preis.

„Das Double“ ist ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm, der selbst solche Zuschauer unterhalten kann, die sich nicht für Fußball interessieren.

Info-Trailer:

VA: In-Takt Veranstaltungs GmbH