CARL PALMER & BAND – (Konzert wird auf den 11.05.2022 verschoben!)
CARL PALMER & BAND – (Konzert wird auf den 11.05.2022 verschoben!)
18.10.2021 (Mo)
Beginn: 20:00 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 32,00 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Der Veranstalter des Konzertes, die Fa. Rock Times Production, bat uns bezgl. der Konzertverschiebung folgenden Text zu veröffentlichen:

Hallo Carl Palmer Fans,

leider haben wir eine schlechte Nachricht für Euch, was in diesen „Corona Zeiten“ noch öfters passieren wird. Die Tour im Herbst wurde abgesagt und auf Frühjahr 2022 verlegt. Unser Konzert am 18.10. ist auf den 11.05.2022 verschoben. Die bereits gekauften Tickets bleiben gültig. Grund für die Absage ist: Carl´s Gitarrist muss wegen Visa-Problemen in den USA bleiben, wo er wohnt. Er braucht eine neue Aufenthaltsgenehmigung und kann 3 Monate das Land nicht verlassen. (da soll noch einer sagen nur Deutschland hat Bürokratie!).Carl möchte nicht mit Ersatzmusikern touren. Außerdem sind einige Auftritte wegen Coronabestimmungen in verschiedenen europäischen Ländern weggefallen. Hoffen wir, dass im Mai 2022 nichts dazwischen kommt.

Es wird noch ein kurzes Video-Statement von Carl geben, das wir demnächst veröffentlichen.

Jürgen Both (Rock Times Production)

_________________________________________________________________

 

Im letzten Jahr hatte der letzte Überlebende der legendären „Supergroup“ EMERSON, LAKE & PALMER (ELP) Carl Palmer mit seiner Band einen fulminanten Auftritt in der Bonner Harmonie hingelegt, der alle Fans begeisterte.

In diesem Jahr steht das 50 jährige Jubiläum von ELP an und deshalb wird er noch einmal wiederkommen, um mit Gitarrist Paul Bielatowicz (der auch singen wird) und Bassist Simon Fitzpatrick die großen Hits der Band wie „Lucky Man“, „Fanfare For The Common Man“ oder die „Tarkus Suite“ zu zelebrieren. Die Set List wird sich vom letzten Jahr etwas unterscheiden. Hier hat man die Möglichkeit einen legendären Musiker zu sehen, der alle ELP und ProgRock Fans begeistern wird.

Text: Jürgen Both (Rock Times Production)

Veranstalter: Rock Times Production