MARTIN BOOMS – PHILOSOPHIE IM KINO – „tiefgründig, packend, unterhaltsam“
MARTIN BOOMS – PHILOSOPHIE IM KINO – „tiefgründig, packend, unterhaltsam“ Event liegt in Vergangenheit!
26.02.2018 (Mo)
Beginn: 19:30 Uhr
AK-Preis: Folgt
VVK-Preis* 16,00 €
* Exklusiver Abholpreis in der Harmonie bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Seit 10 Jahren schon diskutiert der Bonner Philosoph Martin Booms philosophische Fragen auf ganz besondere Art: indem er sie mit Spielfilmen kombiniert. Dabei kommen Abendveranstaltungen heraus, die sowohl Philosophie und Film auf ganz neue Art erschließen – unterhaltsam, nachdenklich und berührend. Am 26. Februar  um 19:30 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr) lautet das Thema:

„Das Ende der Männlichkeit“.

Gezeigt wird der Film „Höhere Gewalt“ von Ruben Östlund

Tickets:     VVK direkt in der Harmonie (16,00 €) oder über gängige Online-Ticketportale (zzgl. Gebührenaufschlag).

VA: In-Takt Veranstaltungs GmbH